Jeder Rappen zählt – Für Kinder in Slums

Wenn es Dir selber gut geht – dann trage dazu bei, dass es auch anderen gut oder zumindest besser geht…

Genau aus diesem Grund hat sich WillyTell auch dieses Jahr wieder für die Glücksketten-Spendeaktion „Jeder Rappen zählt“ eingesetzt.

Im April 2013 wurde WillyTell von Carmen M. des Tanzstudios Power&Dance aus Rothenburg angefragt, um gemeinsam die Spendeaktion zu unterstützen.

Gesagt getan. Am Samstag, 14. Dezember führten wir in der Chärnshalle Rothenburg unsere Spendeaktion für JRZ 2013 durch.

Das Programm umfasste verschiedene Tanzdarbietungen von Power&Dance (von den 5-jährigen bis zu den „Grossen“) und ein Konzert von WillyTell.

Eines der Highlights des Abends war sicher der gemeinsame Auftritt von Kindern und WillyTell. Gemeinsam performten Sie Willys neuster Hit „Steimanndli-Rap“.

Voller Dankbarkeit konnten wir nach dem erfolgreichen Anlass über Fr. 2’600.- an die Glückskette überweisen! Vielen herzlichen Dank an alle Spender!

JRZ_1

„Steimanndli-Rap“ ….äs Zeiche vo Vertroue, äs Zeiche zum Wärt ufboue, äs Zeiche wo Tag und Nacht, höch über üs i de Bärge wacht!

 

JRZ_3

JRZ_4

Gastmusiker Dänu Dellenbach in voller Action mit seinem Saxophon!

 

JRZ_5

Schweizer Brauchtum: Der „Bättruef“

 

JRZ_2

Spass muss sein mit unserem Traditionsinstrument: WillyTell sucht die Super-Alphornbläserin!

 

JRZ_6

Benefizkonzert für „Le Copain“

Wer gesund ist und genug zum Leben hat, der sollte hin und wieder etwas Gutes tun.

Genau das taten ganz viele Künstler, welche kostenlos am Benefizkonzert für den Verein „Le Copain“ für Stimmung sorgten.

Konzertbesucher und Musiker machten gemeinsam am feiern!

Gruppenfoto

Sie alle waren mit dabei (v.l.n.r)

Hinten: Ben Berg, Simon Broch, Brigitte Zbinden, Corinne + Benno Bogner, Marco Knittel, Anja + Chris

Vorne: Simone Mertl mit ihrem Begleithund Western, WillyTell, Vanessa Grand (Organiatorin), Günther Sturm

 

(Bilder: Anja + Chris)

 

 

LE COPAIN stellt die alte Freundschaft die Mensch und Hund verbindet in den Dienst einer grossen Sache:

Die Autonomie von gehbehinderten Menschen oder Menschen die an Epilepsie leiden.

www.lecopain.ch